UNIVERSITÄT

Tatiana Kuryatnikova gewinnt Gesangswettbewerb der Oper Avignon

 

Tatiana Kuryatnikova konnte sich bei der zweiten Ausgabe des „Concours de Chant Art Lyrique Jeunes Espoirs“ an der Oper von Avignon in der Kategorie Révélation, Altersklasse 23–26, durchsetzen und gewann den Ersten Preis.

Der Wettbewerb wird jedes Jahr von der Oper in Avignon ausgetragen und stellt eine Plattform für junge Künstler und Künstlerinnen jeder Nationalität dar. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger SängerInnen und deren Interesse an Oper.

 

Wolfgang Gratschmaier: „Wir von der MUK gratulieren herzlich!“

Info & Foto: MUK, NOV 2016


ISA Opera Vienna 2016

 

Wolfgang Gratschmaier zu seinen Studenten: "WIR, das Publikum, wollen DICH, Deine Persönlichkeit, DEINE Seele soll klingen. Please, NO COPY, NIX YOUTUBE!" Der Weg dort hin ist der Weg zu sich, durch eigene szenische "Entwicklung"! Lasst uns daran arbeiten - See U ab 2. AUG 2016 by ISA Opera Vienna.

FOTO: Megumi Suzuki


FOTO: kainuunsanomat.fi
FOTO: kainuunsanomat.fi

Suvi Väyrynen gewinnt wichtigsten finnischen Gesangswettbewerb

 

Suvi Väyrynen gewinnt Anfang Jänner beim Lappeenranta Gesangswettbewerb den Ersten Preis der Sängerinnen sowie als Sonderpreis ein Solisten-Engagement mit dem Jyväskylä Symphonieorchester. Der Lappeenranta Gesangswettbewerb gilt als wichtigster nationaler Gesangswettbewerb Finnlands. Sie ist Studentin an der MUKuni-Wien bei Uta Schwabe (Gesang) und Wolfgang Gratschmaier (Szenische Gestaltung). MUK-UNI


Auszeichnung für Maria Nazarova

 

Herzliche Gratulation an Maria Nazarova! Sie war im Dezember 2014 die wunderbare "La serva padrona" (Regie: Wolfgang Gratschmaier) am MUK und konnte kurze Zeit später beim International Opera Singing Competition Of Portofino 2015 in Italien die Jury überzeugen und den Wettbewerb für sich entscheiden. Maria Nazarova ist ab der Saison 2015/16 an der Wiener Staatsoper engagiert. Siehe auch: MUK-UNI FOTO: MUK, Wolfgang Mayer